Pfarrer S.Kneip


"Die Mittel, welche das nat├╝rliche Heilverfahren beansprucht, beruhen in Licht, Luft, Wasser, Di├Ąt,
Ruhe und Bewegung in ihren verschiedenen Anwendungsformen, Dinge, die, wenn sie normal
vorhanden, den gesunden Organismus gesund erhalten und wieder gesund machen k├Ânnen, wenn er erkrankt ist." (Sebastian Kneipp)

 

Neben dem systematischen Einsatz von Licht, Luft und Wasser, Bewegung, Entspannung und Entschlackung und einer nat├âĂĺ├é┬╝rlichen Ern├âĂĺ├é┬Ąhrung (Di├âĂĺ├é┬Ąt) hat die bewusste Lebensf├âĂĺ├é┬╝hrung nach Kneipp eine besondere Bedeutung.
Pfarrer Sebastian Kneipp

Mit seinen Ver├Âffentlichungen wie "Meine Wasserkur" oder "So sollt Ihr leben" wurde er binnen k├╝rzester Zeit weltber├╝hmt. Sie fassen f├╝r jedermann nachvollziehbar das zusammen, was er in Hunderten von Krankenbehandlungen erfahren und weiterentwickelt entwickelt hat. Pfarrer Sebastian Kneipp steht f├╝r ein Naturheilverfahren, bei dem es um den ganzen Menschen geht - um K├Ârper, Geist und Seele. Mit einfach nachvollziehbaren Ratschl├Ągen lassen sich nach seiner Methode viele Krankheiten heilen, Widerstandskr├Ąfte entfalten und die Gesundheit aufrechterhalten.

Neben dem systematischen Einsatz von Licht, Luft und Wasser, Bewegung, Entspannung und Entschlackung und einer nat├╝rlichen Ern├Ąhrung (Di├Ąt) hat die bewusste Lebensf├╝hrung nach Kneipp eine besondere Bedeutung.

In W├Ârishofen erlangte Kneipp vor rund 100 Jahren den H├Âhepunkt seines Weltrufes als naturheilkundlicher Laienheiler. Aus dem Bauerndorf W├Ârishofen wurde durch sein Wirken das Mekka der Kneipp-Therapie. Von hier entwickelte sich eine regelrechte Bewegung, die bis heute ihre medizinische Berechtigung hat und nicht zuletzt viele gl├╝hende Verfechter.

Mit einem wohldurchdachten naturheilkundlichen System heilte Sebastian Kneipp die Krankheiten seiner Zeit. Heute sind die Regeln des Pfarrers, die Lebens- und Heilweise so aktuell wie damals, da sie sich optimal zur Vorbeugung und Heilung der Zivilisationserkrankungen unserer Zeit eignen.

Die f├╝nf wichtigsten Naturheilverfahren werden in der Kneipp-Therapie gleichzeitig angewendet. Dadurch kann die heilende Wirkung eines einzelnen Verfahrens durch die Kombination mit weiteren sanft wirksamen Verfahren verbessert werden.

Au├čer seinem bekanntesten Werk "Meine Wasserkur" gab Kneipp noch folgende gesundheitliche Schriften heraus:

1. So sollt Ihr leben,

2. Ratgeber f├╝r Gesunde und Kranke,

3. Kinderpflege in gesunden und kranken Tagen,

4. Mein Testament f├╝r Gesunde und Kranke,

5. Kodizil zu meinem Testament f├╝r Gesunde und Kranke,

6. Kneippkalender.

"Meine Wasserkur" wurde ein gro├čer Bucherfolg, ein regelrechter Bestseller. Allein zwischen 1886 und 1898 sind 63 Auflagen dieses Buches erschienen. Kneipp hatte mit der Ausgabe seiner "Wasserkur" urspr├╝nglich die Kranken und Hilfesuchenden von W├Ârishofen abhalten wollen, aber nach der Ver├Âffentlichung setzte erst recht der Zustrom ein. Man konnte von einer weltweiten Kneipp-Bewegung sprechen. In Sibirien, in S├╝dafrika, in San Francisco, in China, in Indien sa├čen seine Freunde und begeisterten Anh├Ąnger. Aus allen Weltteilen kamen damals unz├Ąhlige Kranke, Leidende und Hilfesuchende nach W├Ârishofen, um sich dort von ihm behandeln zu

 

Sein Leben  Die G├╝sse  Wassertreten und Taulaufen Weisheiten und Regen

 

Beitr├Ąge und Bilder meines Grossvaters Matthias Lemaire unterliegen dem 

Urheberrecht und d├╝rfen ohne meine Zustimmung nicht 

anderweitig ver├Âffentlicht werden.

 

[Arenberg] [Arenberg-Immendorf] [Der Fremdenverkehr vor dem Krieg] [das innere der Kirche] [Die Volksschule] [Kindergarten St.Nikolaus] [Kinderheim] [Johann-Bapist-Kruas] [Koster Geschichte] [Caritashaus] [Pfarrer S.Kneip] [Geschichte Immendorf] [Limes] [Koblenz] [Ehrenbreitstein] [Bad Ems] [Geschichte des kurf├╝rstentum Trier] [Links]